Alchemisten und Nekromanten

16. August 2015

Ihr habt mitbekommen, dass wir dieses Wochenende die Alchemisten eröffnet und für die Nekromanten den Betatest gestartet haben? Beides waren Projekte, die schon lange in Entwicklung waren und durch viele Hände gegangen sind. Hokuten, Radagast, Harald, Feka, Pelleas und Vaal haben viel Zeit investiert. Und ich bin mir sicher, dass ihnen von vielen Weiteren zugearbeitet wurde. Ich bin sehr glücklich, dass ihre Arbeit jetzt endlich das Tageslicht sieht.

Seit zwanzig Jahren …

15. August 2015

seit zwanzig Jahren gibt es nun Avalon. Heute.

Was für Leute alles Avalon gespielt haben. Was für Stories sie zu erzählen haben. 20 Jahre Erlebnisse, weil eine Handvoll Gründer sich zusammengesetzt und dieses Hobbyprojekt gestartet haben. 20 Jahre Erlebnisse, weil so zahlreiche Menschen über so lange Zeit ihren Fleiss in dieses Projekt gesteckt haben.

Was man doch schaffen kann, wenn man will.

Seit zehn Jahren …

14. August 2015

seit zehn Jahren feiern wir nun Avalons Geburtstag, indem wir versuchen etwas Interessantes zu veranstalten. Manchmal gab es mehr Erfahrungspunkte, manchmal haben wir kurzzeitig andere Vorteile eingebaut, die eher Gimmicks waren. Dann haben wir irgendwann angefangen jährlich wiederkehrende, fixen Events zu haben, wie den einen UEP (tausender), den man nur am Geburtstag bekommt oder den Festakt auf Holbytla. Oder wir haben versucht, Grossprojekte zu diesem Datum einzubauen.

Aber mir war immer am wichtigsten, dass dieses Datum zu einem bekannten Termin wird, an dem man auch nach Avalon schaut, auch wenn man aufgehört hat zu spielen: Dass man weiss, dass an diesem Tag viele bekannte Gesichter vorbeischauen werden.

Dieses Wochenende feiert Avalon sein 20jähriges. Ich bin da. Ich freue mich drauf. Versuche noch einige Sachen bis dahin fertig zu kriegen. Viel zu tun. Kommst Du vorbei?

Ich möchte unseren Twitter-Feed für Euch Spieler noch nützlicher machen. Einige Ideen habe ich bereits gesammelt; diese werde ich auch angehen. Trotzdem möchte ich nochmal auf Euch zukommen und fragen:

  • welche Arten von Updates wären Euch dienlich?
  • über welche (regelmässigen) Infos würdet Ihr Euch freuen?
  • was müsste dort stehen, damit Ihr dem Feed folgt?

Antwortet mir als Kommentare oder schreibt mir gerne Briefe. Danke schonmal für Euer Mitdenken.

(wie immer gilt: nicht jede Idee ist gut, nicht jede gute Idee ist umsetzbar – aber ich mag den Prozess über Ideen zu diskutieren, denn oft kommen dabei neue Ideen zu Tage)