Mir scheint, dass in letzter Zeit wieder mehr Fehlermeldungen auf Kanälen gelabert werden oder per Brief kommen.

Ich möchte Euch bitten, Fehler, die ihr selbst auch wirklich behoben sehen wollt, tatsächlich mit dem fehler-Kommando abzusetzen. Dann landen sie nämlich in der Fehlerdatenbank, wo sie

  • bleiben,
  • täglich gesehen und
  • schliesslich abgearbeitet werden.

Ausserdem gibt es dort nicht nur den einen Rezipienten, sondern das ganze Tafelrundenteam kann mitlesen und helfen. (das ist nützlich, wenn ein Adliger mal in Urlaub ist oder aufhört nach Avalon zu kommen)

Was mich persönlich betrifft: Mein Posteingang ist voll und da schaue ich regelmässig nur die letzten paar Briefe an. Dort gehen Dinge unter!

Dass Ihr Euch eine Rückmeldung erhofft und dass mehr Interaktion schön ist, verstehe ich. Dabei geht Ihr aber von der Annahme aus, dass es nur Euer Anliegen gibt und dass der Adlige alles stehen und liegen lässt um Euer Anliegen sofort zu bearbeiten – bzw. dass Euer Anliegen überhaupt schnell zu bearbeiten ist. Dem ist nun aber nicht so: Es gibt viele Fehlermeldungen, was heisst irgendwo muss prioritisiert werden. Nicht jeder Fehler geht schnell zu bearbeiten und Adlige sind meist mit neuen Projekten beschäftigt und eben nicht immer auf stand-by geschaltet.

Besonders flüchtig sind Meldungen über Laber. Da kann niemand garantieren, dass diese Meldungen überhaupt von jemandem gesehen werden, der sich darum kümmern kann. Und „sich darum kümmern“ wäre in erster Linie ja sich aufzuschreiben, dass es diesen Fehler gibt … warum konnte der Spieler das dann nicht direkt mit dem fehler-Kommando tun?

Danke schonmal im Vorraus

zurück aus dem Urlaub und ich möchte Euch verkünden, dass wir Mitte August, am Wochenende vom 15.8. unser 20-jähriges Bestehen feiern.

Merkt Euch schonmal das Datum. Vielleicht möchtet Ihr auch alte Bekannte anschreiben, damit sie auch vorbeischauen? Natürlich nur, wenn Ihr es wollt.

Wenn viele alte Gesichter einloggen, ist es ein um so besonderer…er…er Tag!

Wir kündigen noch an, welche Aktionen es genau geben wird.